Stadtangler.de
STADTANGLER Tagebuch
ANGEL Literatur

Mühlensee in Liebenwalde (P 14-116)



Neu: Kartenansicht bei GoogleMaps

Info:

Um das Jahr 1200, gegründet mit einer askanischen Burganlage, beginnt eine wechselhafte Geschichte einer kleinen Stadt. Dreimal wird diese Stadt von Großfeuern und einmal durch den 30jährigen Krieg fast komplett dem Erdboden gleichgemacht. Von 1605 bis 1620 wird der erste Finowkanal angelegt. Im Jahre 1743 erfolgt der Bau des zweiten Kanales.

Liebenwalde, gelegen im malerischen Oberhavelbereich, stellt heute den wichtigsten Knotenpunkt der märkischen Wasserstraßen dar.

Der See ist mit dem KFZ gut erreichbar. Parkplätze gibt es in unmittelbarer Nähe ausreichend, sodass man sein Auto nicht unbedingt bis an das Ufer fahren muss und sollte. Die Grösse des Sees liegt bei ca. 6 Hektar.


Besondere Hotspots sind vor allem das Seerosenfeld (nahe des Zu- bzw. Abfluß zum Beverinsee – ebenfalls DAV), die Badesstelle (außer im Sommer) und mehrere Stellen gegenüber des Freibades.


Der See besticht durch ein reichhaltige Artenvielfalt an Fischen. Von Plötze, Blei und Barsch bis hin zu Karpfen, Hecht, Aal und Wels ist das Spektrum groß genug, um jeden Angler auf seine Kosten kommen zu lassen.


Die Bodenstruktur ist mannigfaltig und bietet vom Seerosengebiet, verkrauteten Stellen bis hin zu sandigen Böden eine Vielzahl an unterschiedlichen Biotopbereichen.


 



Anfahrt:

Aus Berlin kommend über Blankenfelde die Stadt auf der L21 verlassen und dieser bis Liebenwalde folgen. In Liebenwalde dann rechts auf die B167 abbiegen und im Ort dann links halten (Freibad).



Typ: See

Tiefe:

Unterschiedlich. Flache Zonen bis hin zu angeblichen 3 bis 5 Metern.



Fischarten:

Weißfische, Barsch, Hecht, Aal, Wels, Karpfen, seltener Schleie



Besitzer/Pächter:

DAV



Karten:

DAV Gewässer


Gastkarten gibt es auch im Anglertreff Liebenwalde





Weiterführende Links:

Der Mühlensee bei der Fisch-Hitparade

Ausnahmsweise mal ein Laden, der Anglertreff in Liebenwalde

zurück zur Gewässerübersicht | nächstes Gewässer anzeigen

STADTANGLER Login



Schliessen