Stadtangler.de
STADTANGLER Tagebuch
ANGEL Literatur

Seiten: < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | >

Der Kölpinsee an der Mecklenburgischen Seenplatte

30.05.2008, Jürgen

Einfahrt in den Kölpinsee durch den Eldenaer Kanal
Der Kölpinsee gehört zur Mecklenburgischen Seenplatte, hat eine Fläche
von ca. 20 Quadratkilometern und eine durchschnittliche Tiefe von 3,5
Metern. Die tiefsten Stellen reichen wohl an 35 Meter heran, bei meinem
ersten Besuch war die tiefste gefundene Stelle 11 Meter....

Weiterlesen

Kommentar schreiben

Dorfansicht Düstersee

14.05.2008, Jürgen
Um das Bild in einer grösseren Ausführung zu sehen, müsst ihr einmal darauf klicken.
Die Originalversion (6600*2400) kann bei mir angefordert werden.


Kommentar schreiben

Suedostansicht Düstersee

14.05.2008, Jürgen
Um das Bild in einer grösseren Ausführung zu sehen, müsst ihr einmal darauf klicken.
Die Originalversion (6600*2400) kann bei mir angefordert werden.


Kommentar schreiben

Kölpinsee zum Zweiten!

10.05.2008, Jürgen
Um nicht wieder alles zu vergessen, was beim letzten Besuch am
Kölpinsee an Infos zu gewinnen war, bin ich gestern noch mal in die
Uckermark gefahren und hatte diesmal Papier und Bleistift dabei....

Der Hund hatte auch seinen Spass, er durfte viel Schwimmen und Stöcke aus dem Wasser holen....

Weiterlesen

Kommentar schreiben

Kölpinsee statt Werbellinsee!

26.04.2008, Jürgen
Endlich Freitagmorgen. Heute sollte es nach langem Warten losgehen mit
der Erkundung des Werbellinsees.
Beim Fischer und bei der Bootsvermietung hatte ich angerufen und Erkundigungen eingeholt, das Auto ist vollgepackt mit Ruten, Rollen, Köderboxen und was man sonst noch so braucht für einen Tag auf dem Wasser.
Nach entspannter Autobahnfahrt sind wir um zehn beim Fischer am Werbellinsee auf den Hof gefahren und wollten unsere Angelkarten abholen....

An dieser Badestelle (der einzigen am See) haben wir unsere Mittagspause gemacht. Der Himmel war noch ganz zugezogen, aber zum Glück hat es nicht geregnet. Also ein tolles Hechtwetter.
Abends ist dann sogar die Sonne noch rausgekommen.

Weiterlesen

Kommentar schreiben


Seiten: < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | >



STADTANGLER Login



Schliessen