Stadtangler.de
STADTANGLER Tagebuch
ANGEL Literatur

Seiten: < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | >

Am Werbellinsee

16.05.2009, Jürgen

Als ob ich Schlimmes geahnt hätte, bin ich morgens gleich noch beim Händler vorbei gefahren, um einen zweite Batterie für unseren Elektromotor zu besorgen.

Da für den Tag ein starker Wind angekündigt war, schien es mir ratsam, ein bißchen Reservepower für unseren Ausflug zum Werbellinsee dabei zu haben

...

Hier scheiterten wir schliesslich mit dem Versuch, gegen den Wind zurück zu rudern.


Weiterlesen

Kommentar schreiben

Mit dem Hausboot über die Templiner Seen Teil 1

09.05.2009, Jürgen

Vier Tage mit dem Hausboot der Biberburg-Tours über die Templiner Seen schippern. Diese Einladung eines Angelkollegen konnte ich mir doch nicht entgehen lassen. Unbekannte Seen entdecken und vier lange Tage die Natur geniessen.

...

Mit dem Portaboot auf dem Fährsee unterwegs


Weiterlesen

Kommentar schreiben

Mit dem Hausboot über die Templiner Seen Teil 2

09.05.2009, Jürgen

Dort hatte ich aber dummerweise keine Futterstelle angelegt, weil wir eigentlich im Zaarsee bleiben wollten. Zu gerne hätte ich mal wieder eine Schleie gefangen und hatte ein schönes Schleienfutter angesetzt.

...

Steg an der Kanincheninsel. Dort gibt es reichlich Stege, einen Grillplatz und einen Donnerbalken. Im Sommer ist hier bestimmt die Hölle los.
Voller Menschen und Moskitos ;-)


Weiterlesen

Kommentar schreiben

Wieder nur vier ;-)

25.04.2009, Jürgen

Die Freundin ist heute Jurorin beim Tag der Mathematik und ich, was mach ich, na klar, ich nutze die paar Stunden und fahre zum Fischen. Kurz nach halb zehn am See aufgeschlagen, eiligst das Boot beladen und um kurz nach zehn hatte ich schon den ersten Biss.

...

Ausgedehnte Flachbereiche


Weiterlesen


2 Kommentare:


Kommentar schreiben

Jerken!

08.04.2009, Jürgen

Nachdem die beiden ersten Hecht heute wieder nur in den 50ern lagen, habe ich mich endlich mal richtig ans Jerken gemacht. Schon beim zweiten Wurf fing ich den größten Hecht des Tages, mit 72 cm schon ein guter für den Sabinensee.

...

Die Bilder sind heute ziemlich schlecht ausgefallen, hatte dauernd Gegenlicht und mich nicht weiter gekümmert.


Weiterlesen

Kommentar schreiben


Seiten: < | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | >



STADTANGLER Login



Schliessen