Stadtangler.de
STADTANGLER Tagebuch
ANGEL Literatur

Sacrow-Paretzer Kanal bei Alt-Töplitz



Neu: Kartenansicht bei GoogleMaps

Info:

Der ca. 15 Kilometer lange Kanal verläuft vom Fahrländer See/Jungfernsee nach Westen über den Schlänitzsee und führt am Nordrand des Göttinsees in die Havel. Relativ reger Schiffverkehr.



GPS Position:

Sacrow-Paretzer/Göttinsee. Angeln in beiden Gewässern.N 52°27'36.3" O 12°53'36.

Anfahrt:

A10 nach Süden, Ausfahrt Potsdam-Nord für die Nordseite, die folgende Ausfahrt für die Südseite. Durch Neu-Töplitz, dann nach Alt-Töplitz und dem Weg folgen. Am See kann man parken und hat noch ca. 10 Minuten zu laufen.



Typ: Kanal

Tiefe:

Bis 6 Meter



Fischarten:

Die üblichen Weissfische, Aal, Zander usw.



Ufer:

Lichter Baumbestand, gut beangelbar. Steinpackung.



Jahreszeiten:

Im Winter und Frühjahr hat man deutlich weniger kleine Boote und Yachten auf dem Kanal.



Besitzer/Pächter:

Havelfischer e.V.?



Karten:

Für 2005 können die Mitglieder des DAV eine Habelkarte umsonst erhalten. Ansonsten: Havelfischer e.V. Dortusstr. 40 14467 Potsdam Tel./Fax. 0331/601 25 11 info@havelfischer.com



Erfahrungsbericht:

Wir haben den Kanal bislang nur einmal ausprobiert und auch nur für 2 Stunden. Leider nichts gefangen. Da er aber nicht nur kerzengrade Passagen hat, sondern auch einige kleine Buchten und die Seen-Verbindungen, ist er sicher ein interessantes Gewässer.



Weiterführende Links:


zurück zur Gewässerübersicht | nächstes Gewässer anzeigen

STADTANGLER Login



Schliessen